Board Zum Sonntag: Thomas Mangold

#boardzumsonntag

Hallo liebe Pedalboarder,
anbei mein Pedalboard als Foto und Video.

Zum Konzept:
Das Board ist Effekte und Amp in einem, der AMT V1 ist mein Preamp, das Mooer Radar der Poweramp und Speaker, das ganze Signal geht so direkt raus zum Mischpult und kann dank der Behringer DI/Splitbox auch einen Monitor für den Bühnensound füttern oder wahlweise mit ausgeschaltetem Radar in den FX-Return eines klassischen Amps.

Ich mache damit Funkyprogressivealternativepunkkram, Red Hot Chili Peppers meets Rage Against the Machine und Rise Against, zu sehen und hören bei SERIOUS DADAISM.

Das Board ist seit Anfang des Jahres unverändert und da ich mir selbst einen Kaufstopp bis zum 31.12.2020 auferlegt habe, wird es auch noch eine ganze Weile so bleiben, obendrein sehe ich im Moment eh nichts, was ich ändern wollen würde.


Zur Signalkette:
Gitarre (Fender Classic Player 50, Squier DP Telecaster oder Hondo Les Paul)
--> Dunlop Crybaby GCB 95
--> Moen GEC 9 Loopswitcher
Loop 1: Digitech Whammy V
Loop 2: Vahlbruch Jewel Drive
Loop 3: Sweetspot Guitars Sweet Drive (Soloboost)
Loop 4: Boss CE-2
Loop 5: Solidgold Apollo Phaser
Loop 6: leer (per Patchkabel gebrückt, um ungewollte Stille zu verhindern)
---> Input vom AMT V1 (simuliert einen Vox AC30, ist leicht crunchend eingestellt, wir haben ja nicht mehr die 80er!)
--> FX-Loop vom AMT
--> Loop 7: Boss DD-200
--> Loop 8: Z.Cat Hold Reverb
--> TC Electronic HOF Mini (unterm Board, always-on als dezenter Federhall)
--> FX-Return vom V1
--> Output vom V1 in Mooer Radar (Poweramp simuliert EL34 weil schöner als EL84 und um Vox-Puristen zu ärgern, Speaker simuliert Matchless irgendwas)
--> Behringer Ultra-DI als DI fürs Mischpult und Splitter für Monitor

Mein Lieblingspedal ist wohl das Vahlbruch Jewel Drive, weil es mir einfach genau den Drivesound liefert, den ich brauche und mag, direkt sehr nah dran ist das Whammy, weil sich damit so viele schöne Sachen machen lasse und das ich trotz allem wahrscheinlich nichtmal ansatzweise so nutze wie ich es könnte.
Danke und beste Grüße aus dem Keller!!
Thomas





 

DU BIST PEDALBOARD

Kontakt

Zur PEDALBOARD-Gruppe


Kontakt

Zur Kontaktaufnahme sprecht uns in den Gruppen an oder sende ein Mail an:
post@pedalboard.org

 

Abonniere unseren Newsletter:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Nach der Anmeldung erhältst Du einen Aktivierungslink (Double Opt-In) zur Bestätigung.
Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite oder um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Bei Ablehnung kann es sein, dass nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.