Board Zum Sonntag: K.F. Mehrländer

#boardzumsonntag

Moin,
hier ist nun mein Board. Ich habe meinen ewigen Kreislauf aus Pedalkauf und -verkauf erfolgreich mit der Erkenntnis durchbrochen, dass mein Glück darin liegt, den Amp in den Fokus zu rücken. Mein Setup hat sich also radikal von "Amp dient als Plattform den Pedalen" zu "Pedale dienen dem Amp" geändert.
Daher findet sich auf meinem Board kein Overdrive- oder Distortionpedal mehr. Alle für mich denkbaren Sounds kann ich mit den Füzzen, den großartigen Boostern, dem unschlagbaren Compressor und den Reglern an meinen Gitarren erreichen. Der Signalfluss geht in den Tuner, dann durch den Key-Teil des Key&Gate von Lichtlaerm Audio, dann in den Looperswitcher ML 5:
1. Loop Fuzz: Sergio und KFM Fuzz von Bremerklang
2. Loop Booster: Grobert Brown Source und BSM California II Finest Treble Booster (für "mehr")
3. Loop Compressor: Darkglass Hyper Luminal
4. Loop Modulation 1: Miku und Lichtlaerm Audio Trugbild
5. Loop Modulation 2: SVI Sound TechnoFU Optical 4-Stage Phaser.

dann geht es in den Ampete 444 (Amp-Input), von dort zu 3 Amps (Friedman Small Box, EvH 5150 III 50S, Genz Benz El Diablo 60) und 2 Cabs und UA Ox.
Aus dem Send des Ampete (allen Amp-Sends) geht es zurück ins Board, durch den Gate-Teil des Key&Gate und dann ins das Walrus Audio Mako D1, und dann schließlich via Ampete 444 in die Amp-Returns.
Das Morningstar MC8 steuert das ML5, die Kanalumschaltung des EVH, das Mako D1 und die Amp-, Cab- und Loopeinstellungspresets des Ampete 444.
Sollte ich mal eine Band finden und wieder live spielen, wäre dafür ein Setup mit einem Amp und einem Cab kein Problem.

Das ganze steht jetzt (das Key&Gate und die Morninstars ausgenommen) seit 6 Monaten und ich sehe keinen Grund, das zu ändern.

Mangels Band bin ich ein Ein-Mann Projekt und unter dem Namen Eddie Current zu finden.
Liebe Grüße
Kai Florian Mehrländer

kfm




 

DU BIST PEDALBOARD

Kontakt

Zur PEDALBOARD-Gruppe


Kontakt

Zur Kontaktaufnahme sprecht uns in den Gruppen an oder sende ein Mail an:
post@pedalboard.org

 

Abonniere unseren Newsletter:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Nach der Anmeldung erhältst Du einen Aktivierungslink (Double Opt-In) zur Bestätigung.
Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite oder um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Bei Ablehnung kann es sein, dass nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.