© 2020 by pedalboard.org
pedalboard - effektpedale - effektboard

Pedalboard selber bauen

Beispiele zum Bau eines DIY-Pedalboards

Auch wenn es mehrere Versuche braucht, das “perfekte” Brett zu zimmern, ist das selber bauen doch stets eine Freude. Ich persönlich habe mittlerweile das 5te selbstgebaute Board unter den Füßen (Stand Januar 2019), wobei die ersten 3 der Feuertonne zum Opfer gefallen sind.
Ich habe mir unter anderem aus der "Pedalboard"-Gruppe einige Ideen abgeschaut, gerade bezüglich 2te Ebene. Sehr praktisch, um darunter ein Netzteil und/oder always-on-Pedale zu platzieren. Trotz kaum vorhandenem Handwerker-Talent, bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Da immer wieder Fragen auftauchen, wie man den Bau angehen kann, habe ich mal ein paar Bilder von meinen beiden Boards sowie die Gruppe durchforstet und hier ein paar Beispiele zusammengesucht. Ebenfalls gibt es gute Links im Netz mit kleinen Anleitungen:
- Gitarre & Bass: DIY FX: So baust du dir ein Pedalboard aus dem Nichts
- Guitar.com: DIY Workshop: Build your own Pedalboard
- Reverb: 4 Cheap DIY Pedalboards


Mein Board entstand jeweils aus einem alten Koffer vom Flohmarkt (5€), dessen Deckel ich als Board nutze. Eine zweite Ebene aus 1cm dickem Sperrholz hat sich als bühnen- und tritttauglich erwiesen. Mit Aushängescharnieren konnte ich den Koffer dann als Deckel nutzen und so die Boards transportieren. Materialkosten inkl. Klett, Holz, Schrauben < 30€.



Weitere selbstgebaute Pedalboards von den Gruppenmitgliedern

Auch wenn das längst nicht alle sind, kommen hier weitere tolle DIY-Pedalboards aus der Gruppe u.a. von
Axel Rossbach, Benjamin Harm, Daniel Gebben, Florian Daniel, Herbert Beckmann, Jan Schädel,Julian Jay Crow, Keith Michael Mehrens, Marcel Bock, Marco Emoabcon, Oliver Gurtschmann, Patrick Alvaro und Tibor Sparrow:





Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.